Pressemitteilung: Breitbandausbau – der Frust bei Bürgern ist groß.

Landratskandidat hält den Aufbau eines kreiseigenen Netzes für Fehler

Aurich/Norden. „Wann geht’s denn nun endlich mit dem Breitbandausbau los?“, diese Frage höre er ständig auf seinen Info-Ständen, so der unabhängige und parteilose Landratskandidat Olaf Meinen in einer Pressemitteilung. Die Bürger seien gefrustet, dass es mit dem Breitbandausbau im Landkreis Aurich nicht losgehe, sagt Meinen.

„Pressemitteilung: Breitbandausbau – der Frust bei Bürgern ist groß.“ weiterlesen

Pressemitteilung: Hände weg vom Schuleinzugsbereich

Landratskandidat Olaf Meinen stellt sich auf die Seite von Eltern und Lehrern der IGS

Marienhafe/Moorhusen. Ergebnis vieler Gespräche: Olaf Meinen stellt sich hinter die Eltern und Lehrkräfte in Südbrookmerland und im Brookmerland. In einer Pressemitteilung fordert der unabhängige und parteilose Landratskandidat: Hände weg vom Schuleinzugsbereich der IGS Marienhafe-Moorhusen. Meinen: „Die Pläne gehören wieder in die Schublade.“ Die Schule müsse die Chance bekommen, sich zu entwickeln und zu etablieren. Das brauche Zeit.

„Pressemitteilung: Hände weg vom Schuleinzugsbereich“ weiterlesen

Pressemitteilung: Acht Thesen zur Zukunft des Gesundheitswesens im Landkreis Aurich

Fünfzehn Jahre Missmanagement und aufgelaufene Defizite in Höhe von 80 Mio. Euro – ohne jeden Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger – haben die Ubbo-Emmius-Kliniken in Norden und Aurich zu einem Insolvenzfall werden lassen. Hätte sich der Landkreis Aurich um seine Krankenhäuser so gekümmert, wie es andere Landkreise taten, dann gäbe es heute keine derartige Klinikdiskussion.

„Pressemitteilung: Acht Thesen zur Zukunft des Gesundheitswesens im Landkreis Aurich“ weiterlesen

Pressemitteilung: Bürger kritisieren „Hinterzimmer-Politik“

Landratskandidat Olaf Meinen verspricht Offenheit und Bürgernähe

Aurich/Norden. Gespräche mit Bürgern sind der Kern von Olaf Meinens Wahlkampf. In den vergangenen Wochen hat der unabhängige und parteilose Landratskandidat schon eine große Zahl von Menschen getroffen. Dabei haben sich die Gespräche meist um drei Themen gedreht:

Erstens: Viele Bürger fragen Meinen: „Was macht eigentlich ein Landrat?“ Sie wollen wissen, welche Bedeutung der Landkreis für ihr tägliches Lebens hat.

„Pressemitteilung: Bürger kritisieren „Hinterzimmer-Politik““ weiterlesen

Pressemitteilung: Was erhoffen Sie sich von Ihrem Landrat?

Vom kommenden Wochenende an, werde ich alle Gemeinden mit meinem Info-Stand besuchen, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Startpunkt ist am kommenden Freitag, 22. Februar in Pewsum und Upgant-Schott. Am Sonnabend findet man mich zuerst in Aurich, dann in Moordorf und auch in Ihlowerfehn. Die genauen Uhrzeiten und Standorte zu den Info-Ständen finden Sie auf meiner Homepage, die in den kommenden Wochen stetig erweitert wird.