PERSÖNLICHE ERKLÄRUNG

Liebe Freundinnen und Freunde,

auf diesem Wege möchte ich Euch über eine wichtige persönliche Entscheidung informieren:

Ich kandidiere im kommenden Jahr als unabhängiger und parteiloser Bewerber für das Amt des Landrates im Landkreis Aurich!

Olaf Meinen

Ja, richtig: Ich möchte mich bei der – voraussichtlich am 26. Mai 2019 – stattfindenden Landratswahl zur Wahl stellen. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, zumal ich vor diesem so wichtigen Amt hohen Respekt habe. In den letzten Wochen bin von vielen Menschen aus Großefehn, aber auch außerhalb der Gemeinde, auf eine mögliche Kandidatur angesprochen und motiviert worden. Lange habe ich das Für und Wider einer Kandidatur abgewogen und mich mit meiner Familie beraten.

Seit 12 Jahren darf ich nun das Bürgermeisteramt in Großefehn ausüben. Zweimal – zuletzt (2014) mit einem für mich überwältigenden Ergebnis von mehr als 91 % – haben mir die Bürgerinnen und Bürger Großefehns ihr Vertrauen geschenkt. Dafür bin ich sehr dankbar. Trotz schwieriger Entscheidungen übe ich das Amt bis heute mit viel Freude und Leidenschaft aus. Das überwältigende Wahlergebnis von 2014 zeigt mir, dass ich in meiner bisherigen Amtszeit wohl nicht alles falsch gemacht haben kann. Nach meiner Einschätzung konnten Politik, Verwaltung und Bürgermeister in den vergangenen Jahren doch so einiges gemeinsam auf den Weg bringen.

Die Erfahrungen, die ich in meiner 12jährigen Amtszeit als Bürgermeister sammeln durfte, möchte ich künftig als Landrat für den Landkreis Aurich und den kreisangehörigen Städten und Gemeinden einbringen. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, Politik und Verwaltung will ich als Landrat – auch die schwierigen – Entscheidungen offen und transparent moderieren und auf den Weg bringen.

Über eine weitere Unterstützung würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank!

Herzliche Grüße
Olaf Meinen